Weihnachten anders am 24.12.2018

Heilig Abend - mal anders...

...mit leckerem Essen, guten Gesprächen, Geschenken, Geschichten und Musik.

 

„Wunderbar. Das wird jetzt Tradition. Nächstes Jahr bringe ich noch meine Freunde mit!“ so sagte es eine begeisterte Teilnehmerin unseres Versuches, Heilig Abend „mal anders“ zu feiern.

 

Nicht - wie gewohnt - im trauten Kreis in den eigenen vier Wänden, sondern direkt vor Ort, im Gemeindezentrum, direkt im Anschluss an den Christvesper-Gottesdienst.

Die Idee: Jeder bringt etwas mit und beteiligt sich an der Gestaltung des Abends, so wie er/ sie es auf dem Herzen hat. Was für ein Reichtum!

 

Es war die reinste Fülle an Geschichten, Gedichten, Musik und Geschenken - und allerhand kulinarischer Köstlichkeiten.

 

Mit kräftigen Stimmen wurden Weihnachtslieder angestimmt, Geschenke getauscht, Geschichten erzählt oder sogar eigens komponierte Lieder zum besten gegeben.

 

Jeder hatte am Ende des Abends (kurz vor 23 Uhr) den selben Eindruck: Alleine wäre es niemals so schön gewesen, wie gemeinsam an diesem Abend. Es war wirklich ein „heiliger Abend“, den keiner so schnell vergessen wird.

 

Pfarrer Sebastian Schulte

25.12.2018

Hier einige Fotos von diesem schönen heiligen Abend:

Quelle: Pfarrer / Pfarrerin der Sonnenhofgemeinde

 

Quelle: Pfarrer / Pfarrerin der Sonnenhofgemeinde

 

Quelle: Pfarrer / Pfarrerin der Sonnenhofgemeinde

 

Quelle: Pfarrer / Pfarrerin der Sonnenhofgemeinde

 

Quelle: Pfarrer / Pfarrerin der Sonnenhofgemeinde

 

Quelle: Pfarrer / Pfarrerin der Sonnenhofgemeinde

 

Quelle: Pfarrer / Pfarrerin der Sonnenhofgemeinde

 

Hier die vorangegangene Einaldung zu dieser experimentellen und so schön gelungenen Veranstaltung:

Heilig Abend - mal anders

Jeder ist willkommen!

 

 
Quelle: Pfarrer / Pfarrerin der Sonnenhofgemeinde
 
 

Sie sind am Heilig-Abend alleine?

Sie möchten den Geburtstag Jesu im Kreis lieber Menschen verbringen?
 
Sie haben Appetit auf unterschiedliche kulinarische Köstlichkeiten?
 
Sie freuen sich über ein geistlich-unterhaltsames Rahmenprogramm?
 
Dann bleiben Sie doch nach dem Christvesper-Gottesdienst um 17 Uhr einfach da und feiern mit uns.
 
Kinder sind herzlich willkommen.
 
Mit Ihrer Anwesenheit - und wenn Sie wollen: Mithilfe - wird es sicherlich ein unvergesslicher, ein "heiliger Abend" werden...
 
Bei Interesse melden Sie sich im Pfarramt (Tel. 07231 - 71760) oder direkt bei Pfarrer Sebastian Schulte an (sebastian[dot]schulte[at]kbz[dot]ekiba[dot]de) Anmeldefrist: 17.12.2018
 
 
Quelle: Pfarrer / Pfarrerin der Sonnenhofgemeinde
 
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung ggfs. auch an:
 
Sie möchten gerne mithelfen...
O Ich bringe etwas fürs Buffet mit.
O Ich möchte etwas für das Rahmenprogramm beisteuern.
O Ich helfe beim Aufbau / Abbau.
O Ich helfe bei der Dekoration.
O Ich bediene die Technik.
O Ich helfe beim Geschirr spülen
O Ich helfe da, wo ich gebraucht werde.
O Ich bringe ein Geschenk für den Krabbelsack mit.
 
Herzlichen Dank
 
Ihr Pfarrer Sebastian Schulte und Familie
 
 
MyLight Jugendkirche Pforzheim

 
Quelle: Georg Klein

Rock the Church

 
Quelle: Andreas Müssle
 

Hallo,
nach über 10 Jahren haben wir uns dafür entschieden, die Konzertreihe Rock the Church nicht weiterzuführen. Wir freuen uns über die viele positive Resonanz, welche wir in den vergangenen Jahren von Besuchern, Bands und auch Mitarbeitern erhalten haben.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bei allen Helfern, Bands, Sponsoren sowie der Sonnenhofgemeinde für die langjährige Unterstützung bedanken.

Hoffentlich sieht man sich bei anderen Veranstaltungen von mylight oder der EJP!

 

Meldungen der EKIBA