Kirchenwahlen 2019

Liebe Gemeindemitglieder,

am 1. Dezember 2019 (1. Advent) ist es wieder soweit. In Ihrer Gemeinde wird, wie in rund 700 anderen Gemeinden, der Ältestenkreis neu gewählt.

 

Alle sechs Jahre kommt diese Aufgabe auf die Pfarrgemeinden in unserer badischen Landeskirche zu und damit nicht zuletzt auf Sie. Die dadurch anfallenden Tätigkeiten stehen nun zusätzlich auf Ihrem Programm, neben all dem, was sonst noch anliegt. Das alltägliche „Geschäft“ hört ja nicht auf, nur weil die Kirchenwahlen näher rücken.

 

Ohne Sie allerdings ist die Durchführung der Kirchenwahlen schlicht nicht möglich. Darum bedanken wir uns auch an dieser Stelle sehr herzlich bei Ihnen und freuen uns auf eine gute und kollegiale Zusammenarbeit.

 

Bei all der Mühe, die solch eine Wahl mit sich bringt, sollten wir aber nicht aus dem Blick verlieren, dass Wählen, Kandidieren und Vorbereiten  auch ein Dienst an der Gemeinde sind. Durch die Wahl der Ältestenkreise übernehmen Gemeindeglieder Verantwortung für die Erfüllung des gemeindlichen Auftrags und die Gestaltung der Gemeinde. In diesem Tun wissen wir uns durch Jesus Christus als den Herrn der Kirche getragen.

 

Um diesen Dienst nach demokratischen Regeln und Prinzipien durchführen zu können, ist die Kirchenwahl in weiten Teilen eine sehr formale Angelegenheit, was es für alle Beteiligten nicht immer einfach macht.

 

Wir vom Wahlbüro im Evangelischen Oberkirchenrat möchten Sie bei dieser Aufgabe unterstützen und versuchen Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Nach und nach werden wir verschiedene Arbeitshilfen und Vorlagen veröffentlichen. Bitte nutzen Sie zur Information unsere Wahlhomepage kirchenwahlen.de und das Intranet meinekiba.net.

 

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder auch Kritik haben, dann melden Sie sich bitte bei uns. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Im Anhang finden Sie einen ersten groben Überblick über die Kirchenwahlen 2019. Leiten Sie diese Mail gerne an die Mitglieder im Ältestenkreis bzw. Kirchengemeinderat und/oder an weitere Interessierte in Ihrer Gemeinde weiter.

 

Im Vertrauen auf Gottes Segen grüßen wir Sie herzlich aus Karlsruhe

 

Bernd Lange, Annette Barth, Jörg Stephan

Wahlbüro Kirchenwahlen

Evangelische Landeskirche in Baden

Evangelischer Oberkirchenrat Karlsruhe

Referat 6 - Geschäftsleitung, Recht und Rechnungsprüfung

Haus- und Paketanschrift

Blumenstraße 1-7

76133 Karlsruhe

Briefanschrift:

Postfach 2269

76010 Karlsruhe

Telefon: 0721 / 9175-602

Telefax: 0721 / 9175-25-602

E-Mail: bernd[dot]lange[at]ekiba[dot]de

www.ekiba.de

www.kirchenwahlen.de

Jahreslosung 2018 aus Offenbarung 21,6:

"Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst."

 
 

 

Liebe Gemeindemitglieder,

hier kommt die 2. Infomail zu den Kirchenwahlen 2019.

 

Im Anhang finden Sie ein Überblick über die wichtigsten Änderungen im Leitungs- und Wahlgesetz die Wahlen der Kirchenältesten betreffend. Daneben erhalten Sie den Zeitplan für die Kirchenwahlen. Dieser wird neben dem ausgefertigten Leitungs- und Wahlgesetz und der Wahlanordnung voraussichtlich in der Januar-Ausgabe des GVBl. erscheinen.

 

Im Vertrauen auf Gottes Segen grüßen wir Sie herzlich aus Karlsruhe

 

Bernd Lange, Annette Barth, Jörg Stephan

Wahlbüro Kirchenwahlen

 
 
 
 
MyLight Jugendkirche Pforzheim

 
Quelle: Georg Klein

Rock the Church

 
Quelle: Andreas Müssle
 

Hallo,
nach über 10 Jahren haben wir uns dafür entschieden, die Konzertreihe Rock the Church nicht weiterzuführen. Wir freuen uns über die viele positive Resonanz, welche wir in den vergangenen Jahren von Besuchern, Bands und auch Mitarbeitern erhalten haben.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bei allen Helfern, Bands, Sponsoren sowie der Sonnenhofgemeinde für die langjährige Unterstützung bedanken.

Hoffentlich sieht man sich bei anderen Veranstaltungen von mylight oder der EJP!

 

Meldungen der EKIBA