Von A - Z

Abendmahl feiern wir jeweils am 2.Sonntag im Monat (Ausnahme: Monate mit Abendmahl bei besonderen Festtagen: Karfreitag, Pfingsten, Weihnachten) mit Saft.

Beerdigungen unserer Gemeindemitglieder werden im Gespräch mit den Bestattern und ihren Angehörigen festgelegt. Evangelische Christen, die nicht Mitglied der Sonnenhofgemeinde sind, können nur nach Absprache mit ihren jeweiligen GemeindepfarrerInnen, von uns bestattet werden.

Unsere Cafestube hat einmal im Monat mittwochs ab 14:30 Uhr geöffnet. Sie bietet zu günstigen Preisen Kaffee und Kuchen, Gelegenheit zur Unterhaltung und ab und zu einen besonderen Programmpunkt.
 
Der Förderverein wurde 2003 ins Leben gerufen. Er soll u.a. dazu beitragen, dass auch in Zukunft aufsuchende Seniorenseelsorge, Jugendkirche "mylight", Krabbelkirche und Kindergottedienst stattfinden kann, auch bei zurückgehenden Kirchensteuereinnahmen. Wenn Sie diese verschiedenene Aufgaben finanziell unterstützen möchten, stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. IBAN: DE50 6669 0000 0002 2002 04
 
Der Gemeindebrief SPEKTRUM erscheint vier Mal jährlich und wird an die Haushalte aller Gemeindemitglieder kostenlos verteilt.
 
Gottesdienste finden an Sonn- und Feiertagen statt.

Hochzeit - siehe Trauung

Jugendkirche "mylight":
mylight will ein Zuhause für Jugendliche sein, wo sie ihren Glauben an Jesus Christus entdecken und erleben können und wo sie mit ihren eigenen Ideen und individuellen Möglichkeiten aktiv sind, z. B. in einer Band, beim Theater spielen oder einer Trainee-Ausbildung.

Unser Kindergarten in der Sonnenbergstrasse steht unabhängig von der Konfession allen Interessierten offen.

Konfirmanden-„Unterricht“ : In der Regel kommt die Gesamtgruppe nur noch einmal monatlich mittwochs von 16:30— 18:00 Uhr zusammen. Wichtiger sind uns Workshops mit verschiedenen Schwerpunkten (z.B. im Jahrgang 2016/2017: Musik, Kreativ, Food and Church, Kirche und  Sport, Kirche und Abenteuerdie Konfifreizeit, jede Menge besondere Gottesdienste und sonstige Aktivitäten. Dabei kommen die Konfirmanden untereinander, mit Konfirmanden aus anderen Gemeinden,  mit den den jugendlichen mylight-Trainees und mit den erwachsenen mylight-Mitarbeitern durch gemeinsames Tun und Erleben ins Gespräch. Anmeldung für den neuen Jahrgang jeweils im Mai im Pfarramt.

Die Konfirmation ist der Abschluss der Konfirmandenzeit, gleichzeitig aber auch der Beginn einer eigenverantwortlichen Beteiligung am Leben der christlichen Gemeinde und beispielsweise der Zeitpunkt zum Beginn einer Trainee-Ausbildung in der Jugendkirche "mylight". Wir feiern die Konfirmation immer am fünften Sonntag nach Ostern.
 
 
Quelle: G.Beck
Der Meditationsraum des Gemeindezentrums bietet Gelegenheit für Stille und Besinnung. Bei Bedarf kann geöffnet werden. Bitte im Pfarramt melden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Meditation und Herzens-Gebet wird in Pforzheim angeboten: Einerseits in der evanglischen Thomasgemeinde am Hauptfriedhof, nähere Hinweise unter 
 
und andererseits in der katholischen Franziskusgemeinde in der Erbprinzenstrasse montags von 17 bis 18 Uhr. Ansprechpartnerin ist Gemeindereferentin Elisabeth Hauth: e[dot]hauth[at]web[dot]de

Region Südwest: In Pforzheim gibt es 6 Regionen. Die Gemeinden Sonnenhof/Sonnenberg, Büchenbronn und Dillweißenstein bilden dabei die Region Südwest. Wir arbeiten eng zusammen und alle Gemeindeglieder sind auch zu Gruppen und Veranstaltungen der Nachbargemeinden herzlich eingeladen. Informationen unter www.evkibue.de und www.gemeinde-dillweissenstein.de. Die Fusion der drei Gemeinden zu einer Gemeinde wurde von der Pforzheimer Stadtsynode im Frühjahr 2016 für Anfang 2019 beschlossen.
 
Samstags um 7 feiern wir einen Wochenschlussgottesdienst im Meditationsraum, den Gemeindemitglieder selbständig gestalten.

Stille siehe Meditationsraum.

Taufen finden im Gemeindegottesdienst statt. Bitte rechtzeitig vorher im Pfarramt einen Termin für das Taufgespräch ausmachen. Mögliche Paten müssen einer christlichen Kirche angehören.

Trauungen: In der kirchlichen Trauung bittet die ganze Festgemeinde mit ihren Liedern und Gebeten darum, das Paar mit seiner Liebe zu segnen und ihm im Alltag beizustehen. Im Bund, den das Paar schließt, will Gott selbst gegenwärtig sein. Wenn Sie eine kirchliche Trauung oder einen Gottesdienst anlässlich eines Hochzeitsjubiläums wünschen, wenden Sie sich bitte ans Pfarramt.
 
 
 
 
 
MyLight Jugendkirche Pforzheim

 
Quelle: Georg Klein

Rock the Church

 
Quelle: Andreas Müssle
 

Hallo,
nach über 10 Jahren haben wir uns dafür entschieden, die Konzertreihe Rock the Church nicht weiterzuführen. Wir freuen uns über die viele positive Resonanz, welche wir in den vergangenen Jahren von Besuchern, Bands und auch Mitarbeitern erhalten haben.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bei allen Helfern, Bands, Sponsoren sowie der Sonnenhofgemeinde für die langjährige Unterstützung bedanken.

Hoffentlich sieht man sich bei anderen Veranstaltungen von mylight oder der EJP!

 

Meldungen der EKIBA