Abendgottesdienste

Sind Sie manchmal eher an Abendgottesdiensten interessiert?
 
Nicht unbedingt sonntagsmorgens um 10 Uhr, sondern z. B. sonntagsabends um 18 Uhr oder am Samstagabend oder im Rahmen einer größeren Veranstaltung?
 
Darf es auch mal „der etwas andere Gottesdienst“ sein?
Gestaltet z. T. nicht nur von Pfarrern, sondern auch durchaus von „Laien“ bzw. Ehrenamtlichen, Erwachsenen und manchmal auch unter Beteiligung von Jugendlichen?
Teilweise mit modernen christlichen Liedern, teils in Englisch, gespielt von Bands, zum Mitsingen oder zum Anhören?
 
Dann haben wir sowohl in der Region der drei evangelischen Pfarrgemeinden BüchenbronnDillweißenstein -Sonnenhof / Sonnenberg als auch in anderen Pfarrgemeinden der Evangelischen Kirche in Pforzheim manches für Sie:
 
Quelle: G.Beck
Samstags um 19 Uhr halbstündiger Gottesdienst im Meditationsraum unserer Sonnenhofgemeinde mit seiner besonderen sakralen Atmosphäremit mit Abendmahl unter Mitwirkung von Laien.
 
Samstags um 20 Uhr mehrfach im Jahr ein Taizé-Gottesdienst in unserem Meditationsraum.
Der nächste Taizé-Gottesdienst findet am 23.12.2017 statt.
 
Im Jahr 2018 finden am Samstagabend vor
- Ostern,
- Pfingsten,
- Erntedank und
- Weihnachten
 jeweils um 20 Uhr ein Taizé-Gottesdienst ebenfalls im Meditationsraum unserer Sonnenhofgemeinde statt mit unserem Prädikanten Andreas Köhler (Tel. 74942).
 
 
Samstags um 18 Uhr evangelischer Gottesdienst im Helios Klinikum in der Klinikkapelle im 1. OG des Bettenhauses A mit dem Krankenhaus-Seelsorger Pfarrer Max
 
 
Weitere Abendgottesdienste und ähnliche Verantaltungen in unserer Südwest-Region:
 
Nacht der 1.000 Lichtblicke in der Bergkirche in Büchenbronn.
 
Spätlese-Gottesdienst, gute Musik, starke Impulse, in Weissenstein.
 
Neglischee in Dillweissenstein am
- 06.10.2018 Ausflug und
- 29.11.2018 Filmabend.
 
 
 
MyLight Jugendkirche Pforzheim

 
Quelle: Georg Klein

Rock the Church

 
Quelle: Andreas Müssle
 

Hallo,
nach über 10 Jahren haben wir uns dafür entschieden, die Konzertreihe Rock the Church nicht weiterzuführen. Wir freuen uns über die viele positive Resonanz, welche wir in den vergangenen Jahren von Besuchern, Bands und auch Mitarbeitern erhalten haben.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bei allen Helfern, Bands, Sponsoren sowie der Sonnenhofgemeinde für die langjährige Unterstützung bedanken.

Hoffentlich sieht man sich bei anderen Veranstaltungen von mylight oder der EJP!

 

Meldungen der EKIBA